Emese Kazár


Biografie

in Budapest geboren, lebt und arbeitet in Bremen

2008-2014 Studium Freie Kunst, Hochschule für Künste Bremen, Diplom
2015 Meisterschüler-Abschluss bei Prof. Stephan Baumkötter, Hochschule für Künste Bremen
seit 2016 Heimat und Welt, Künstlerinnen-Austauschprojekt Bremen-Budapest. Initiation und Leitung (mit Doris Weinberger)
seit 2017 Lehrauftrag, Hochschule für Künste Bremen

Preise und Förderungen

2017 Katalogförderung, Senator für Kultur Bremen
2016 Projektförderung (mit D. Weinberger), Künstlerinnenverband Bremen, GEDOK e.V., Karin und Uwe Hollweg Stiftung
2014 Kunstförderpreis, Stiftung Silberner Schlüssel, Bremen
2013-2014 Mentoring-Programm, Hochschule für Künste Bremen

Einzelausstellungen

2018 Outside, Galerie Kramer, Bremen
2016 Minds étrangers. Galerie Liget, Budapest (mit Doris Weinberger)
2016 Flowers Blossom From Urns. Galerie Mitte, Bremen
2014 Spagat. 33. November-Ausstellung im Bremer Logenhaus, Bremen
2013 Der Nashornvogel. Projektraum Galerie 21, Hamburg

Ausstellungsbeteiligungen

2018 Verborgene Gesichter. Porträts im Blickpunkt. Schloss Agathenburg
2017 Auf den ersten Blick. Kunstpreis Rastede, Palais Rastede
Heimat und Welt – Editionen, Projektraum Vor dem Steintor 133, Künstlerinnenverband Bremen
Wurzeln, 39. Internationale Hollfelder Kunstausstellung, Hollfeld
40. Bremer Förderpreis für Bildende Kunst 2016, Nominiertenausstellung, Städtische Galerie Bremen
GOPEA – 55 Arbeiten aus Deutschen Kunsthochschulen, Villa de Bank, Enschede, NL
2016 Gesichter, Kunstpunkt Schleusenhaus, Kunstverein Stade
Jahresgaben 2016/2017, GAK, Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen
start55, Galerie hase29 – Gesellschaft für zeitgenössische Kunst, Osnabrück
39. Bremer Förderpreis für Bildende Kunst 2015, Nominiertenausstellung, Städtische Galerie Bremen
Kaiserschnitt – goldener Schnitt? Bundesweite Wanderausstellung 2015/2016, Arbeitskreis Frauengesundheit – GEDOK Berlin
2015 19 Positionen aktueller Kunst, 5. Kunstpreis Ottersberg, Nominiertenausstellung, Kunstverein Fischerhude
Kollaps der Moderne, 26. Mainzer Kunstpreis Eisenturm, Nominiertenausstellung, Kunstverein Eisenturm Mainz
Frei.Zeit: Mooning, Klasse Stephan Baumkötter, GAK, Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen
Auf anderen Gründen, Meisterschülerausstellung, Weserburg, Museum für moderne Kunst, Bremen
Kaiserschnitt – goldener Schnitt? Bundesweite Wanderausstellung 2015/2016, Arbeitskreis Frauengesundheit – GEDOK Berlin
Time to feed the birds, Galerie für Gegenwartskunst Barbara Claassen-Schmal, Bremen
2013 19 Positionen aktueller Kunst, 4. Kunstpreis Ottersberg, Nominiertenausstellung, Kunstverein Fischerhude
Teilchen, Klasse Stephan Baumkötter, Galerie oqbo, Raum für Bild, Wort, Ton, Berlin
Zwölf plus neun, Städtische Galerie Bremen
11. Grand-Elysée-Preis für norddeutsche figurative Malerei, Hotel Grand-Elysée, Hamburg