News

Sebastian Tröger

erhält den mit 2500 € dotierten Kulturpreis der Stadt Nürnberg

Sebastian Tröger

erhält den Volker-Hinnigerpreis 2017 von der Stadt Bamberg verliehen

Julian Öffler

erhält das Nationale Nachwuchswuchsstipendium, ein Residenzstipendium in der Villa Minimo 2018 in Hannover

Claudia Piepenbrock

erhält 2017 das einjährige Nachwuchsstipendium der Villa Minimo des Kunstvereins Hannover

Dominik Halmer

stellt in der Galerie 101/EXHIBIT in Los Angeles aus:

101 / EXHIBIT presents
KOI NO YOKAN III
JULY 9 – AUGUST 27, 2016
OPENING JULY 9, 7-9PM
LEONARDO BENZANT
DOMINIK HALMER
GALIA LINN
NELSON LOSKAMP
SAM VERNON
CULLEN WASHINGTON JR
Location
668 NORTH LA PEER DRIVE
WEST HOLLYWOOD, CA 90069

Link zur Ausstellung in der Galerie 101/ EXHIBIT

Christian Holtmann

stellt sein Buchprojekt vor:

Der Schweizer Sammler

Freitag, 26.02.2016, 18 Uhr

Zentrum für Künstlerpublikationen

Weserburg, Museum für moderne Kunst

VOLKER TIEMANN

stellt im Museum Kunst der Westküste auf Föhr aus:*

4. 10. 2015 – 10.1. 2016
“Das Meer – Von der Romantik bis zur Gegenwart”

Link zum Museum Kunst der Westküste

CHRISTIAN HOLTMANN und JUB MÖNSTER

sind in der Ausstellung “Raumstationen87. Herbstausstellung niedersächsischer Künstler“ vertreten.

12.9. – 8.11.2015 im Kunstverein Hannover

Link zu weiteren Informationen über die Ausstellung

Die Ausstellung “Why so serious?” hat eine gute Presseresonanz erfahren. Zu lesen auf der Homepage der Kreiszeitung vom 19.06.2015

und unter Weser-Kurier.de

Yumi Jung

Nominiert für den

37. Bremer Förderpreis für Bildende Kunst 2013

Eröffnung der Ausstellung und Preisverleihung am Sonnabend, den 1. März 2014 um 19 Uhr

2. März – 4. Mai 2014
Städtische Galerie Bremen
Buntentorsteinweg 112
28201 Bremen

www.staedtischegalerie-bremen.de

Christian Holtmann

gestaltet die Edition und die Künstlerbeilage im artist Kunstmagazin
Ausgabe Nr. 98 , Februar -April 2014

www.artist-kunstmagazin.de

Christian Holtmann

Nominiert für den

Kunstpreis Ottersberg
19 Positionen aktuelle Kunst
8. – 24. November 2013

Im Krummen Ort 2
28870 Fischerhude

Matthias Böhler & Christian Orendt

17. Februar – 30. Juni 2013

Museum Schloss Moyland

SUPER Visions – Zeichnen und Sein

mit

Matthias Böhler & Christian Orendt, Heiner Franzen, Petrit Halilaj (Teilnehmer Biennale di Venezia), Eva von Platen und David Shrigley

Stiftung
Museum Schloss Moyland
Sammlung van der Grinten
Joseph Beuys Archiv
des Landes Nordrhein-Westfalen

Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau
Telefon +49 (0)2824 9510-60

Peter Sauerer

2. Februar – 5. Mai 2013

Marta – Herford

Farbe bekennen – was Kunst macht

mit

Sam Durant, Claire Fontaine, Thomas Hirschhorn, Korpys / Löffler, Aernout Mik, R.E.P., Wilhelm Sasnal, Peter Sauerer, Tino Sehgal, Nasan Tur, Brigitte Waldach

MARTa Herford GmbH
Goebenstraße 2–10
32052 Herford
Fon +49.5221.994430-0

Jörg Ernert

erhält ab Wintersemester 2012 eine Professur für Malerei, Zeichnen und Komposition an der HGB, Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.
Zu den Pressemitteilungen der HGB Leipzig

Matthias Böhler & Christian Orendt

wurde im Januar 2012 der Bayrische Staatsförderpreis für Kunst verliehen.

19. Januar – 18. März 2012

Encyclothek, ausgewählte Objekte aus der Sammlung Fukuro, Ausstellung im Kunsthaus Nürnberg.

mit Matthias Böhler, Sebastian Hein und Christian Orendt, Nürnberg,
Felix Burger, München, Stefan Eichhorn, Leipzig, Benjamin Greber, Berlin,
Robert Clausen, Steffen Jorgensen und Alan Nicolaisen, Kopenhagen

Ein Projekt von Matthias Böhler und Christian Orendt
Kunsthaus Nürnberg
Königstr. 93
90402 Nürnberg

www.kunsthaus-nuernberg.de

Gabriele von Lutzau

zeigt Arbeiten im Deutschen Bunjdestag:

27. Januar – 24. februar 2012

Fiederungen
Skulpturen von Gabriele von Lutzau

Paul-Löbe-Haus,
Konrad-Adenauerstr. 1
Berlin Mitte

Kerstin Grimm

zeigt ihre Arbeiten im Künstlerhaus Göttingen:

10. April – 8. Mai 2011

Kinderspiele

Künstlerhaus mit Galerie e.V. im Lichtenberghaus
Gotmarstr. 1
37073 Göttingen

Öffnungszeiten: Di – Fr 16 – 18 Uhr und Sa 11 – 13 Uhr

Sonja Alhäuser

zeigt ihre Arbeiten im Kunstverein Ulm:

Hartgesotten II
Installation

16.Januar – 13.März 2011

Einladung zur Eröffnung am Samstag, den 15. Januar 2011, 19 Uhr

Kunstverein Ulm
Kramgasse 4

89073 Ulm
Telefon 0731-66258/Fax 62840
info@kunstverein-ulm.de
www.kunstverein-ulm.de

Paula Mueller

Stift und Zettel – Der erweiterte Zeichnungsbegriff

Eröffnung
Freitag, 17. Dezember 2010 um 20 Uhr
Künstlerhaus Dortmund, Sunderweg 1, 44147 Dortmund ein!

Ausstellungsdauer
18.12.2010 bis 30.1.2011, jedoch mit einer Weihnachtspause in der Zeit vom 24.12.2010 bis 5.1.2011.

Die beteiligten KünstlerInnen sind
Tim Cierpiszewski
Theresa Frölich
Trixi Groiss
Anna Kolodziejska
Moussa Kone
Nina Märkl
Paula Mueller
Ute Ostermann
Pia Schauenburg
Adriane Wachholz

Im Kunstverein Ahlen wird Paula Mueller eine 30 Meter lange Wandzeichnung erstellen.
Die Vernisage findet am Sonntag, den 21. 11. 2010 um 11 Uhr statt.

Nähere Informationen unter www.kunstvereinahlen.de

Susanne Maurer erhält Kunstpreis des Europäischen Frauenforums

Der diesjährige Kunstpreis des Europäischen Frauenforums wurde an die Berliner Künstlerin Susanne Maurer verliehen. Den zum achten Mal ausgelobten Preis vergaben die Galeristin Dorothea Schrade und das “Frauenforum für Kunst und Kultur e.V.”. Susanne Maurer kann sich über ein Preisgeld und einen Arbeitsaufenthalt im Museum am Bussen im oberschwäbischen Uigendorf mit anschliessender Ausstellung freuen.

Ernst Stark

Städtisches Kunstmuseum Singen Kunstverein Singen

“Aus dem Stamm” Die Sinnlichkeit des Materials

Eine Ausstellung in 2 Teilen mit insgesamt 44 Künstlern u.a. mit Stefan Balkenhol, Georg Baselitz, Tony Cragg, Alfonso Hüppi, Ernst Stark u.a.

19. Juli – 20. September 2009

Städt. Kunstmuseum Singen
Ekkehardstr. 10
78224 Singen

Es erscheint ein Katalog:
Aus dem Stamm, Edition Braus, ISBN 978-3-89466-288-2

arp museum Bahnhof Rolandseck “Modellstück”

Eine Ausstellung mit Arbeiten von Hans-Jörg Georgi, Stefan Häfner, Reinhard Mucha, Tobias Rehberger, Peter Sauerer und Ersnt Stark

15. Mai – 16. August 2009
Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Hans-Arp-Allee 1
53424 Remagen

info@arpmuseum.org

www.arpmuseum.org

Es erscheint ein Katalog:
Modellstück, Verlag Wunderhorn, 20,- €
erhältlich über das arp museum oder die Galerie Kramer

Kunstverein Ettlingen

“Aus dem Stamm” Die Sinnlichkeit des Materials

Eine Ausstellung in 2 Teilen mit insgesamt 44 Künstlern u.a. mit Stefan Balkenhol, Georg Baselitz, Tony Cragg, Alfonso Hüppi, Ernst Stark u.a.

Teil I 25. April – 24. Mai 2009

Teil II 30. Mai – 28. Juni 2009

Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen e.V.

Schöllborner Str. 86
D- 76275 Ettlingen
info@kunstverein-ettlingen.de

www.kunstverein-ettlingen.de

Es erscheint ein Katalog:
Aus dem Stamm, Edition Braus, ISBN 978-3-89466-288-2